Leckere Rezepte für den kleinen Beutel

Ceasar Salat

Der bekannte Klassiker der italo-amerikanischen Küche ist eigentlich eine Vorspeise. Mit ein paar gegrillten Hühnerbruststreifen kann man ihn jedoch auch in ein leckeres und leichtes Hauptgericht verwandeln. Ideal für einen lauen Sommerabend.

Weiterlesen
SOMA_Rez_CeasarSalat_August16
SOMA_Rez_Thunfisch_Tomaten_Spaghetti_Juli16

Thunfisch-Tomaten-Spaghetti

Dieses Rezept ist sicherlich nicht nur was für die Großen und nebenbei ein Klassiker für den Sommer. Für diese Alternative zur Bolognese kocht man die Spaghetti am besten „al dente“, denn sie ziehen immer noch ein wenig nach und werden so schön bissfest.

Weiterlesen

Schweinsmedaillons in Zucchinirahm

Die saftigen Schweinsmedaillons können wie in unserem Rezept in der Pfanne zubereitet werden. Wer aber die warme Jahreszeit einläuten mag, der soll ruhig schon mal den Grill anwerfen.

Weiterlesen
schweinsmedaillons
fleischstrudel

Fleischstrudel

Wussten Sie, dass der Strudel bereits im Habsburgerreich entstanden ist und später Einzug in die jeweils nachfolgenden Nationalküchen (z.B. die Österreichische Küche) fand? Das älteste überlieferte Rezept stammt aus einer Handschrift aus dem Jahr 1696.

Weiterlesen

Hühnergeschnetzeltes

Das Haushuhn (Gallus gallus domesticus) ist eine Zuchtform des Bankivahuhns, eines Wildhuhns aus Südostasien, und gehört zur Familie der Fasanenartigen (Phasianidae). Landwirtschaftlich zählen sie zum Geflügel. Das männliche Haushuhn nennt man Hahn oder Gockel, den kastrierten Hahn Kapaun. Das Weibchen heißt Henne, Jungtiere führende Hennen Glucke. Die Jungtiere heißen allgemein Küken.

Weiterlesen
huhn
suppe

Bärlauchcremesuppe

Der Bärlauch (Allium ursinum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und somit verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Die in Europa und Teilen Asiens vor allem in Wäldern verbreitete und häufige, früh im Jahr austreibende Pflanzenart ist ein geschätztes Wildgemüse und wird vielfach gesammelt. Bärlauch wird auch Bärenlauch, Knoblauchspinat, wilder Knoblauch, Waldknoblauch, Rinsenknoblauch, Hundsknoblauch, Hexenzwiebel, Zigeunerlauch, Ramsen oder Waldherre genannt.

Weiterlesen

Gemüseeintopf

Gerichte, die in einem Topf zubereitet werden, sind schon sehr alt und weltweit verbreitet. Im deutschen Sprachgebrauch werden aber nur solche Gerichte als Eintopf bezeichnet, die einen hohen Flüssigkeitsanteil haben, also keine reinen Schmorgerichte.

Weiterlesen
gemueseeintopf
forelle

Forelle mit Kräutern in der Folie

Der deutsche Name „Forelle“ ist in dieser Form seit dem 16. Jahrhundert nachgewiesen; er leitet sich über das mittelhochdeutsche forhele vom indogermanischen Stamm perk- mit der Bedeutung „gesprenkelt, bunt“ ab.

Weiterlesen

Dill-Lachs mit Kartoffel-Meerrettich-Gratin

Lachs gehört heute zu den am meisten geschätzten Speisefischen. Sein orangerosa bis dunkelrotes Fleisch ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Er kann roh, gekocht, gebraten und geräuchert verzehrt werden.

Weiterlesen
1512
1511

Topfenauflauf

Eine leckere Mehlspeise für nasskalte Novembertage.

Weiterlesen

Gefüllte Kartoffeln

Das Wort Kartoffel leitet sich von tartufolo ab, dem italienischen Wort für Trüffel, das wiederum abgeleitet ist von lateinisch terrae tuber(„Erdknolle“).
Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Kartoffeln mit Fülle zubereiten.

Weiterlesen
1509
1510

Paprikahuhn

Paprikahuhn, ungarisch Paprikás Csirke [ˈpɒprikaːʃ ˈtʃirkɛ], ist ein Hühnergericht, das vermutlich aus dem pannonischen Raum stammt. Es ist ein klassischer Bestandteil der österreichischen und ungarischen Küche. In Österreich wird es als Paprikahendl bezeichnet.

Weiterlesen

Italienischer Sommersalat

Ein leichter Salat, auf italienische Art zubereitet, für die heißen Tage des Jahres…

Weiterlesen
rezept_august
rezept_juli

Kühles Melonensüppchen mit Kokosmilch und Ingwer

Wer hätte das gedacht? Aus Melonen kann man leckere Suppen zaubern!

Weiterlesen

Gefüllte Hühnerbrust

Huhn – der Klassiker in der österreichischen Küche. Hier in Form der gefüllten Brust.

Weiterlesen
rezept_juni
rezept_mai

Gebackene Spargelpäckchen

Der Klassiker im Mai – Spargel!

Weiterlesen

Zucchini Tagliatelle

Die deutsche Form Zucchini ist ursprünglich der Plural des italienischen zucchino. Laut Duden lautet die Einzahl im Deutschen die Zucchini, seltener der Zucchino. Eine verrückte Welt…

Weiterlesen
zuc-tag
gem-strudel

Gemüsestrudel

Der Gemüsestrudel, eine leckere Hauptspeise, die – falls mal was übrig bleiben sollte – auch kalt genossen werden kann!

Weiterlesen

Schinken-Nudel-Auflauf mit grünem Salat

Ein Auflauf ist ein im Backofen gegartes, salzig oder süß abgeschmecktes Gericht.

Weiterlesen
schinkenauflauf
muffins

Maroni-Apfelmuffins

Muffin [ˈmafɪn] ist die Bezeichnung für zwei verschiedene Gebäckarten in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich. Im Vereinigten Königreich versteht man unter „muffins“ ein flaches Hefegebäck, das als Toast gegessen wird. In den USA werden diese als „English muffins“ bezeichnet. Die US-amerikanischen Muffins sind kleine runde Kuchen, die meistens mit Backpulver hergestellt und in speziellen Backformen gebacken werden

Weiterlesen

KÜRBISSUPPE

Kürbissuppe ist eine meist gebundene Suppe mit Kürbis als Hauptzutat. In Varianten ist sie in vielen europäischen Ländern sowie den USA, anderen Teilen Amerikas und in Australien bekannt.

Weiterlesen
kuerbissuppe
sp

Spaghetti Puttanesca

Spaghetti alla puttanesca  ist ein aus Süditalien stammendes Nudelgericht mit einer scharf-würzigen Tomatensauce.

Weiterlesen

CIABATTA-BROT-SALAT mit Tomaten, Oliven und Mozzarella

Ciabatta [tʃaˈbatːa] ist eine Brotsorte italienischer Herkunft aus Weizenmehl, Salz, Hefe, Wasser und Olivenöl. Übersetzt ins Deutsche bedeutet CiabattaPantoffel, was von der üblich flachen, breiten und langgezogenen Form des Brotes herrühren soll.

Wir wollen es heute als Grundlage für einen erfrischenden Sommer-Salat verwenden.

Weiterlesen
ciabatta